Ein Leben Lang

Johanna und Martin, die sich nur zufällig durch einen Schicksalsschlag kennen und lieben gelernt haben, müssen lernen, was es heißt, in der Zeit des zweiten Weltkrieges, der um sie herum tobt, zu leben.
Es war ein Zufall, der ihr Leben veränderte. Auf ihre erste Begegnung folgten unzählige gemeinsame Erlebnisse. Und mit der Zeit wird aus den Kindern ein junges Paar.
Die Tatsache jedoch, dass Martin letztendlich in den Krieg eingezogen wird, reißt die jungen Liebenden unerwartet auseinander und die Ungewissheit, sich jemals noch einmal wiederzusehen, wächst mit jeder schlechten Nachricht, die der Krieg bringt. Nicht nur Johanna beginnt zu zweifeln, ob ihr gegenseitiges Versprechen, ein Leben lang zusammen zu bleiben, erfüllt werden kann…

 
» Ein Leben Lang